Fotoworkshops

Wir bieten jedes Jahr eine breite Palette von unterschiedlichen Workshops an. Besonders wichtig ist es mir, in einer freundschaftlichen Runde unterwegs zu sein und Spaß zu haben! Wenn der Kurs an einem festen Standort stattfindet, sollte jeder Kursteilnehmer eigene Fotos mitbringen.

Bei allen Fotokursen kommen die Kosten für Übernachtung und die Verpflegung dazu!

Gemütliches Wandern

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass bei unseren Fotoworkshops die Fotografie im Vordergrund steht. Die täglichen Wanderungen in bewusst langsamem Gehtempo betragen maximal zwei bis vier Stunden. Dennoch sind wir oft den ganzen Tag draußen unterwegs. AV-Hütten, Almhütten oder Gasthöfe nutzen wir oft zur Einkehr. Einen Rucksack mit genügend Wasser, Proviant, Regen- und Kälteschutz und der Fotoausrüstung muss jeder selbst tragen (ab 6 kg – bitte einen genügend großen Rucksack mitbringen)

Fotoausrüstung

Jeder kann mit jeder beliebigen Kamera am Kurs teilnehmen!
Hinweis: Es ist oft wirklich sinnvoll, sich am Kurs ein gutes Bild von einer möglichen Fotoausrüstung zu machen. Durch die vielen Fotos vor Ort, die mit den unterschiedlichsten Objektiven gemacht werden, weiß man nach dem Kurs einfach besser Bescheid, was man selbst gerne kaufen möchte.  Andererseits ist es schade, wenn man am Kurs keine gute Ausrüstung dabei hat – wir machen bei jedem Kurs wirklich gute Bilder! Angemeldete Kursteilnehmer können sich per Mail bei mir Auskünfte holen.